Montag, 31. Januar 2011

Waterboarding für den MP3-player


Zum wohl allerersten Mal habe ich nicht meine Hosentaschen komplett kontrolliert und nur in eine der 2 Hosen gefasst - und dann klackerte etwas in der Waschmaschine ...
Mein geliebter Sansa e260 erlebte maschinelles Waterboarding das ihn wohl vernichtet hat.
Aufschrauben kann ich ihn mangels Werkzeug nicht und ich glaube nicht dass eine reelle Chance besteht ihn geschlossen zu trocknen.

Damit war es dass für mich dann mit MP3 hören, denn ich habe zwar noch einen 2. aber dessen Bedienung kriege ich selbst nach mehrmaligem lesen der Anleitung nicht wirklich hin.

Natürlich gibt es jetzt nur noch neuere Modelle die entweder für mich untauglich (weil zu klein was Display etc betrifft) oder aber völlig überdimensioniert und viel zu teuer (wie der Sansa view mit 16GB und "günstigen" 130 euro).

Sehr ärgerlich und wirklich schade... rip treuer und perfekter Player!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen