Samstag, 19. März 2011

Dr Oetker Cupcakes - Test

Ich bin ja bei so manchem Produkttestportal angemeldet, oft bin ich offenbar nicht Zielgruppe (bei TRND tut sich schon seit vielen, vielen Monaten nix mehr, nicht mal bewerben darf ich mich). Bei den Konsumgoettinnen gabs aber jetzt Cupcakes von Dr. Oetker zum Testen - ziemlich cool wo ich doch gerade meine Backgene entdecke ;)
Also hab ich mich da beworben - außerdem hey da war ein Bild mit Schokomuffin mit Schokotopping ... ich musste also quasi ... *g*

Und heute morgen klingelt mich der DHL-Mann (ein netter, wenn auch nicht DER Nette) raus und legt mir ein Päckchen auf den Schoß. Da ich keine Mail bekam das ich testen darf war ich dezent verwundert.

Drin waren 3 Packungen Backmischungen für Cupcakes! Ziemlich cool irgendwie. Das sofortige Loslegen scheitert an Eiern und bei dem Regen und meinem Kratzehals bin ich gerade wenig motiviert in die Stadt zu fahren. Und ich musste ja sonst 12 Cupcakes alleine essen, das ist ja eh doof - da warte ich lieber bis Frau Nachbarin wieder da ist und dreh sie der an ;).

Es sind 3 verschiedene Sorten im Paket - je 1 Packung:
- Schokomuffin mit Himbeertopping - leider, leider mag ich Himbeere weder als Frucht (wg den Kernen und dem Geschmack) noch als Aroma, schmeckt mir so überhaupt nicht (bei Kirschen mag ich z.B. die Frucht sehr gerne aber dieses künstliche Kirscharoma find ich abartig), aber Frau Nachbarin liebt Himbeeren (und Schokolade *g*) daher dürfte sie sich jetzt schon vorfreudig die Hände reiben, denn sie muss dann 12 Cupcakes essen *g*.
Und die Sahne im Topping begrenzt ja die Haltbarkeit leider.
Mal sehen ob ich mir einfach 1-2 nur als Muffin backe :).
Als Dekor sind Schokoherzen in der Packung (was ein Kitschkram ... rosa Sahne und Schokoherzen...)

- Mandarinencupcakes: klingt gut, kommen echte Mandarinen rein die ich auch erst kaufen muss. Der Saft kommt dann in die Sahne und dekoriert wird mit weißer Schokolade mit Orangengenschmack - man darf gespannt sein.
Immerhin würde ich das essen.

- Schoko-Schoko-Cupcakes: YEAH - steht quasi dick und fett "Lachgas und Frau Nachbarin" Cupcakes drauf!! Schokomuffins mit Schokosahne als Topping und dann noch Schokoknusperperlen als Deko - das kann ja eigentlich nur gut werden :D
Jetzt mal so ins Unreine gesprochen, das könnte Teil des Wahlsonntagsfrühstücks bzw. des WahlWEs werden.

Ich bin auf jeden Fall seeeehr gespannt, Muffins hab ich ja bisher nur die von Juchem gebacken und die waren ja schon ziiiiiiiemlich gut - mal sehen ob Dr. Oetker dagegen ankommt mit seinen Schokomuffins.
Und dann noch dieser Dekokram und das rumsauen mit der Sahne - ich bin mal gespannt wie ich feinmotorisch gestörter Mensch das dann so hinkrieg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen