Donnerstag, 31. März 2011

Knorr Salatkrönung cremig - Test - bopki

Bopki ist so ne Produkttestseite nur für Frauen - da gibt es so typische Frauendinge, also oft auch nix für mich ;)
Jetzt gab es dort die Gelegenheit die neue Knorr Salatkrönung cremig zu testen und ich muss sagen ich war gespannt.
Salatdressing gehört zu den Dingen von denen ich null Ahnung hab. (ich liebte das Endiviendressing meiner väterlichen Oma - weiß aber nicht wie es gemacht wird und Mama macht ihr leckeres Dressing auch "so nach Gefühl") Also benutz ich eh solche Packungen und pimpe manchmal noch ein bisschen rum.
Wobei ich da auch tatsächlich geschmacklich mittlerweile bei der normalen Knorr Salatkrönung gelangt bin.
Ein solches Dressing in das noch Joghurt gehört - klingt als wäre es perfekt :)


In dem Paket waren dann die Sorten French, Joghurt-Kräuter, Thousand Island, Honig-Zitrone und American.
Man rührt das Pulver mit wenig Wasser an und fügt dann nen Becher Joghurt dazu.
Die Tütchen sind laut Aufdruck ohne Geschmacksverstärker.

Thousand Island hab ich gleich verschenkt, da waren schon Paprika auf der Verpackung und Paprika schmecke ich überall raus - ertragbar ist Paprika für mich nur als Gewürzpulver, auf der Packung sieht das aber nach so getrockneten Stückchen aus. Das ist nix für mich.

French hab ich mit Sahne statt Joghurt probiert, weil ich gerade keinen Joghurt  im Haus hatte, und ich muss sagen ich wünschte mir Geschmacksverstärker ... man schmeckte kaum etwas vom Dressing und ohne deutliches Nachwürzen schmeckte es schlicht quasi nach nichts.

Das Kräuter-Dressing war etwas geschmacksintensiver, aber noch lange nicht deutlich genug. Es schmeckte eher so als wenn der Geschmack vom Joghurt völlig aufgefressen wurde, ich schmeckte nur noch etwas leicht zwiebelig/knoblauchmäßiges raus.

Ich werd mit den Tütchen noch etwas experimentieren und dann erst Honig-.Zitrone und American probieren, denn darauf hab ich mich besonders gefreut und es wäre schade wenn die von der angegebenen Joghurtmasse erschlagen werden. (davon sind nur je 1 Tüte im Paket, von den anderen gibts mehrere, da kann mehr probiert werden)

Empfehlen würde ich die Tütchen so zumindest nicht wirklich, vielleicht lässt sich aber mit weniger Joghurt der Geschmack noch intensivieren, aber das muss ich erst probieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen