Donnerstag, 28. April 2011

Meine Tassen I

Ich mag ja schöne Tassen, schön ist dabei ganz subjektiv und recht vielseitig, und meine Tassen stellten schon immer den Hauptanteil im elterlichen Geschirrschrank. Bei meinem Auszug leerte der sich erheblich, Und nun hab ich recht spontan beschlossen sie hier im Blog zu verewigen, falls mal wieder ein kaputt geht oder auf andern Wegen aus meinem Besitz verschwindet.

Meine neuste Tasse ist von Frau Nachbarin als Dank für eine gute Tat :)
Sie ist grün :D. Außerdem sind Sonnenblumen (hach!) drauf und sie ist eine Anspielung auf meinen grünen Daumen (der zumindest grüner ist als ihrer *G*).
Ich mag die Form und die Größe - sie passt auch gerade noch so unter die Senseo (mit ganz leichtem Ankippen).


Ich mag die vielen Kleinigkeiten auf der Tasse :)

Kommentare:

  1. Oh die ist aber schön. die würde auch gut in meine Sammlung passen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag sie auch sehr, sie ist so schön bunt und voller Kleinigkeiten.

    AntwortenLöschen